Klarna (API)

 

Die Zahlungsdaten von Klarna werden über eine API-Schnittstelle zu PayJoe übertragen. Dafür müssen Sie einmalig in der Oberfläche von PayJoe einen Klarna (API)-Zugang anlegen und diesen laut unserer Anleitung konfigurieren.

 

Hinweis

Bevor Sie Zahlungsdaten von Klarna (API) abrufen können, muss Ihr Mandant einen Zugang dafür in seinem PayJoe-Account angelegt und diesen für Sie freigegeben haben. Wenn für Sie noch kein Zugang Ihres Mandanten sichtbar ist, kontaktieren Sie Ihren Mandanten diesbezüglich.

 

Damit PayJoe die Zahlungsdaten von Klarna abrufen kann, müssen die API-Zugangsdaten in Ihrem Klarna-Account erzeugt werden und dann in PayJoe hinterlegt werden.