Daten für OP-Export anzeigen

  1. Zahlungsabgleich wählen.

  2. Klappen Sie den Zugang auf, dessen Daten für den OP-Export angezeigt werden sollen.

  3. Im Kasten Ausgabe OP-Export wählen.

  4. Wählen Sie das gewünschte Format aus.

    Sie können zwischen folgenden Formaten auswählen:

    Tipp

    Welche der angezeigten Daten Sie verwenden müssen, hängt vom Buchhaltungssystem ab. Achten Sie auf die jeweilige Bezeichnung.

     

    Nr.

    Option

    Beschreibung

    OP Belege Export

    Format für den Import von Offenen Posten in das Buchhaltungssystem DATEV.

    Debitoren Export

    Format für den Import von Debitorenkonten in die Buchhaltungssysteme DATEV sowie Lexware.

    Lexware OP Import

    Format für den Import von Offenen Posten in das Buchhaltungssystem Lexware


  5. Wählen Sie das gewünschte Start- und Enddatum aus, für das Sie den Export der Offenen Posten aus PayJoe durchführen möchten.

  6. Klicken Sie anschließend auf EXPORTIEREN und dann rechts auf den Downloadbutton.

Sie können Ihre Datei nun in Ihr Buchhaltungssystem einlesen. Weitere Informationen zum Import von Offenen Posten in DATEV finden Sie hier und zum Import in Lexware finden Sie weitere Informationen hier.